YouTube Premium: Fast kostenlos mit VPN

YouTube Premium kostenlos? Das ist leider nicht möglich. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, das YouTube Premium Abo viel günstiger zu erhalten – und zwar über VPN! Wenn du oft auf YouTube unterwegs bist, stört dich bestimmt die viele Werbung. Mit YouTube Premium umgehst du die Werbung und erhältst noch weitere Funktionen, wie zum Beispiel den Musikstreamingdienst YouTube Music. Das Premium-Abo kostet regulär 11,99 €. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du mit einer VPN-Verbindung das YouTube Premium-Abo für umgerechnet etwa 1,50 € bekommen kannst.

Vorteile von YouTube Premium

YouTube Premium bietet viele nützliche Funktionen. Hier sind alle Vorteile im Überblick:

Werbefrei

Du kannst alle Videos auf jedem Gerät komplett ohne Werbung abspielen. Zwar könntest du auch einen Adblocker nutzen, aber mit dem YouTube Premium-Abo unterstützt du auch die Creator, da YouTube Teile deiner Mitgliedsgebühr an sie weitergibt.

Download

Du kannst in der App Videos herunterladen und unterwegs anschauen, ohne dein Datenvolumen zu verbrauchen. Auch im Browser am Notebook oder PC ist das möglich, allerdings werden die Videos im lokalen Cache deines Browsers gespeichert. Löscht du den Cache, sind die Videos weg.

Hintergrundwiedergabe

Mit der YouTube-App wird die Videowiedergabe fortgesetzt, während du andere Apps nutzt oder den Lockscreen aktivierst. Dies ist besonders nützlich für Interviews oder Podcasts, die du nebenbei hören kannst.

YouTube Music

YouTube Music ist ein Musikstreamingdienst, ähnlich wie Spotify. In der YouTube Music App stehen dir Millionen Songs ohne Werbeunterbrechung zur Verfügung. Außerdem kannst du die Songs downloaden und offline hören. Allein für YouTube Music verlangt YouTube schon 9,99 € im Monat.

YouTube Premium günstiger mit VPN

Mit einem VPN kannst du YouTube Premium zu dem Preis erhalten, der im Land des VPN-Servers gilt. Verbindest du dich zum Beispiel mit einem indischen Server, bekommst du das Abo für 129 ₹, was etwa 1,50 € entspricht. Ein einmaliger Kauf über VPN reicht aus – danach kannst du deinen YouTube-Account normal ohne VPN nutzen.

Ich empfehle dir den VPN-Anbieter Surfshark, da das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist. Du kannst Surfshark 7 Tage kostenlos testen – das reicht, um das YouTube Premium-Abo abzuschließen. Danach kannst du direkt wieder kündigen. Surfshark bietet noch viele weitere Vorteile, die du dir in einem anderen Beitrag anschauen kannst.

Schritte zum Abschließen des YouTube Premium Abos:

  1. Baue eine VPN-Verbindung über Surfshark oder einen anderen VPN-Anbieter auf. Am besten verbindest du dich mit einem Server in Indien oder Argentinien. Wie das funktioniert, erkläre ich in einem anderen Beitrag.
  2. Melde dich über einen Browser bei YouTube an. Öffne das Burger-Menü oben links, scrolle runter zu „YouTube Premium“ und klicke dann auf „Testzeitraum beginnen“ oder wähle einen passenden Tarif.
  3. Melde dich mit deinem Google-Konto an und gib deine Kreditkartendaten ein. YouTube akzeptiert deutsche Debit- und Kreditkarten. Eventuell kommen 2-3 Cent Umrechnungsgebühr hinzu.
  4. Gib eine Rechnungsadresse aus dem Land, mit dem du dich verbunden hast, an. Eine Adresse eines Restaurants in Neu-Delhi funktioniert zum Beispiel gut. Keine Sorge, Google überprüft die Adresse nicht.
  5. Bestätige den Kauf.

Der Kauf des YouTube Premium Abos über VPN ist laut deutschem Gesetz nicht illegal, verstößt jedoch gegen die YouTube-Richtlinien. Es könnte sein, dass dein Abo von YouTube beendet wird oder schlimmstenfalls dein Account gesperrt wird.

FAQ

Warum ist YouTube Premium über VPN günstiger?

Der Tarif wird der Kaufkraft der Währung des jeweiligen Landes angepasst. Ein gutes Indiz dafür ist der sogenannte Big-Mac-Index.

Was kostet YouTube Premium?

Das YouTube Premium-Abo ist im ersten Monat kostenlos und kostet danach im Einzeltarif 11,99 € pro Monat und jährlich 119,99 €. Für berechtigte Studenten kostet es 6,99 € und im Familientarif für bis zu 5 Familienmitglieder ab 13 Jahren im selben Haushalt 17,99 € im Monat.

Wie kündige ich YouTube Premium?

Klicke im Browser oben rechts auf dein YouTube Profilbild, dann auf „Käufe und Mitgliedschaften“. Unter Mitgliedschaften kannst du das Dropdown-Menü „Mitgliedschaften verwalten“ öffnen und „DEAKTIVIEREN“ wählen.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber einkaufst, bekomme ich eine Provision von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter. Für dich ändert sich der Preis nicht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen